Archive for the “Philosophie” category

Manches sollte man sich nochmal durch den Kopf gehen lassen.

by Lennart on September 5, 2013

Und wir sitzen am Küchentisch. Haben gekocht. Vegetarisch natürlich, wie das in manchen Kreisen so üblich ist. Gegen die Unterdrückung von Tieren und sowieso gegen das System. Warum nicht vegan? „Naja, irgendwo muss man ja auch vernünftig sein“, sagt er, (…)

Read the rest of this entry »

Virtuelle Stolpersteine

by Malte on März 5, 2012

Erschaffe dein eigenes zeitfressendes Monster Ich bin mir in diesem Moment nicht einmal sicher, ob ich nicht Eulen nach Athen trage und dem geneigten Leser nur noch ein müdes Gähnen entlocken kann, ob des alten Hutes, den ich hier als (…)

Read the rest of this entry »

Leerstellen

by Lennart on Januar 8, 2012

Stress scheint ein außerordentlich prägendes Phänomen unserer Zeit zu sein. Spätestens seit den Fällen Enke, Miller, Rangnick und Rafati ist der Burn-Out zur Modekrankheit geworden, die die Medien mehr und mehr dominiert. Ob es wirklich häufiger auftritt oder nur verstärkt (…)

Read the rest of this entry »

Grüne Welle ins Blaue hinein?

by Lennart on Juli 25, 2011

„Ich rahm‘ mir manchmal mein Bild, bevor ich es mal‘.“ Wer kennt das nicht. Man hat ein Ziel vor Augen und macht große Pläne. Man malt sich aus, wie das fertige Produkt sein wird, egal ob Vortrag, Projekt oder Text. (…)

Read the rest of this entry »

Bolzplatz – Fremdscham in der Vorstadt

by Lennart on Mai 5, 2011

„Sie ist schwarz-weiß und gilt.“ Letztens war ich bei einem Fußballspiel von meinem besten Kumpel Marc. Es ist Sonntag, 15:30, leicht bewölkt. Beste Fußballzeit, bestes Fußballwetter. TUS Schwachhausen gegen Polizei SV. 1. Kreisklasse. Die große Fußballkunst ist also nicht zu (…)

Read the rest of this entry »